Cody Block

Cody Block ist ein Spielekonzept, mit dem Kinder einfache erste Schritte in Richtung Programmierung und zukunftsweisende Technologie machen können.
Cody muss in seinem Auto den Weg zu seinem Haus finden und mit etlichen Bausteinen kann der Weg vorgegeben werden, wodurch kreative Parkoure entstehen.

Ein Begleitheft hilft beim Einstieg und macht Vorschläge.

Cody Block ist haptisch erlebbare Programmierung ohne Bildschirm oder Internet, besteht aus nachwachsenden Rohstoffen, funktioniert nach dem pädagogischen Prinzip von Maria Montessori (Lernen durch Selbermachen) und ist unabhängig von individuellen Lese- oder Schreibfähigkeiten für jeden zugänglich.

Gerne stellen wir Cody Blocks im Rahmen von Veranstaltungen für Kindergärten, Schulen und Hort zur Verfügung und natürlich auch für unsere Nutzerinnen und Nutzer zum Ausprobieren vor Ort.

Kamishibai - Das Erzähltheater

Das tragbare Erzähltheater stammt ursprünglich aus Japan und wird gern zum bildgestützten Erzählen verwendet. Es richtet sich vor allem an kleine Kinder aus Kindergarten oder Grundschule.

Folgende Bildgeschichten haben wir momentan im Bestand:

- Ingo Siegner: Der kleine Drache Kokosnuss - die Mutprobe

- Sven Nordqvist: Petersson und Findus - wie Findus zu Petersson kam

- Géraldine Elschner: Das Osterküken

- Getraud Mesner: Ferri - Mutig ist, wer Hilfe holt!

- Johannes Hildebrandt: Das Wichtigste an Weihnachten

- Paul Friester: Heule Eule

- Martin Fuchs: "Nein heißt Nein", sagt die Maus

- Gertraud Mesner: Tobi: Schlechte Geheimnisse darfst du nicht für dich behalten!

- Dagmar Geißler: Mein Körper gehört mir!

Gern setzen wir das Erzähltheater im Rahmen von Bibliotheksführungen und Veranstaltungen ein. Wenden Sie sich gern an uns.

 

BNE - Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Bildung für nachhaltige Entwicklung ist im öffentlichen Bibliothekswesen (BNE) in Sachsen ein wichtiges Thema geworden.

Bereits junge Menschen können und sollen ein erweitertes Bewusstsein für Umwelt und Nachhaltigkeit erlangen und die Aufgabe der Bibliotheken ist es, bei diesem aktuellen Thema mitzuwirken. Das tun wir einerseits durch unser Medienangebot und gern auch mit Veranstaltungen im Rahmen des Lehrplans.

Wenden Sie sich gern an uns.

Weiteres zum Thema finden Sie hier: BNE

Klassensätze für den Unterricht

Lea-Lina Oppermann: Was wir dachten, was wir taten (ab 14 Jahren)

Thomas Feibel: Ich weiß alles über dich ( ab 13 Jahren)

Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 10 Jahren)

Andreas Steinhöfel: Trügerische Stille (ab 12 Jahren)

Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 1&2 (ab 10 Jahren)

Wolfgang Herrendorf: Tschick (ab 14 Jahren)

Carlos Peter Reinelt: Willkommen und Abschied (ab 15 Jahren)

Morton Rhue: Die Welle (ab 14 Jahren)

Wolfgang Kuhn: Mit Jeans in die Steinzeit (ab 12 Jahren)

Thomas Brinx & Anja Kömmerling: Alles Machos - außer Tim! Alles Hühner - außer Ruby! (ab 12 Jahren)

Kati Naumann: Schulcafé Pustekuchen - Die Mogelmuffins (ab 8 Jahren)

Katharina Kühl & Silke Brix-Henker: Alexandra Superfetzig (ab 6 Jahren)

 

Lesungen in KiTas oder Schulen

Soll es ein bestimmtes Buch sein?

Ob Bilderbuch oder Rate-Krimi, ob Weltreise für die ganz Kleinen oder Buchvorstellungen für die Schüler.

Wenn Sie Wünsche für bestimmte Bücher oder Lesungen haben, sind wir gern für Sie da.

Sprechen Sie uns an!

Medienauswahl zu verschiedenen Sachthemen

Liebe Lehrer*innen und Erzieher*innen,

zu vielen der Sachthemen rund um den Lehrstoff oder verschiedene Veranstaltungen
haben wir in der Stadtbibliothek ein großes Sortiment an Medien, um den Unterricht
oder die Projekttage zu ergänzen.

Umwelt? Geschichte? Medienkompetenz, Trauer oder bestimmte Tierarten?

Gern stellen wir Ihnen Bücher, CDs oder DVDs zu diversen Themen zusammen.

Sprechen Sie uns an!

Veranstaltungen im Hort oder Unterricht

Liebe Erzieher*innen,

während der Ferienzeit gibt es verschiedene Projekte zu unterschiedlichsten Themen.

Umwelt? Regenwald? Märchen? Medienkompetenz? Trauer?

Zu jedem Thema findet sich das eine oder andere Buch und ein Rahmen für eine passende
Veranstaltung in der Bibliothek oder den Räumlichkeiten der Schule.

Gern helfen wir, den Unterricht oder das Ferienprogramm mitzugestalten.

Sprechen Sie uns an.

Lesungen zu Weihnachten oder zur Osterzeit

Liebe Lehrer*innen und Erzieher*innen,

Für die schönsten Momente im Jahr gibt es eine große Auswahl an tollen Geschichten.
Mit kleinen interaktiven Elementen runden wir gern den Rahmen ab.

Ob in den Räumen der Stadtbibliothek, in KiTa oder in den Klassenräumen selbst -
wir kommen gern vor Ort.

Wir freuen uns, aktiv mitzugestalten.

Sprechen Sie uns an.

Der Tag, an dem das Meer verschwand

Jack lebt am Meer. Er kann es von seinem Fenster aus sehen und liebt es, mit seinem Vater hinaus zu segeln. Als er bei einem Segelausflug aus Versehen einen Plastikstrohhalm ins Wasser wirft, hat der kleine Junge ein schlechtes Gewissen, aber was soll’s, es ist ja bloß ein kleiner Strohhalm. Doch als Jack am nächsten Morgen erwacht, ist das Meer verschwunden und statt des Wassers ragen überall Müllberge auf. Fischernetze, Plastiktüten und Dosenringe fesseln die Meeresbewohner, und Jack versucht zu helfen. Als er seinen blau-weiß-gestreiften Strohhalm wiederentdeckt, schwört er sich, die Umwelt zu schützen. Da kehrt das Wasser zurück, und ein aufregender Tag endet, der Jack zum Nachdenken gebracht hat. Ein berührendes Bilderbuch, das die Auswirkungen der Meeresverschmutzung kindgerecht darstellt.

Lesung und Gespräch über das Problem der Umweltverschmutzung für Kinder ab 5 Jahren.

Der Glücksverkäufer

Da es ja heißt, das Glück sei das Wichtigste überhaupt, ist die Schlange lang, als beschlossen wird, Glück zu verkaufen – in kleinen und großen Gefäßen oder gleich in Familienpackungen. Eine Oma steht an, ein Junge, eine Mutter mit vielen Kindern – alle wollen sie das Glück kaufen. Schade nur, dass dem Glückverkäufer, als er zusammenpackt und geht, ein kleines Gefäß herunterfällt und die Wahrheit ans Licht kommt. Das Glück kann man weder verkaufen noch kaufen. Aber wo findet man es dann? Was war es noch mal, das man früher sagte? In den kleinen Dingen?

Was ist Glück? Darüber wollen wir mit den Kindern anschließend  sprechen. Für Kinder ab 5 Jahren.